Unsere Konzeption - Wer wir sind und was wir wollen:


Die „Gefährdetenhilfe Wegzeichen e.V.“ ist eine Gemeinschaft von bekennenden Christen aus verschiedenen Kirchen und Freikirchen. Gaby und Wolfgang Isenburg (Krankenschwester und Arbeitstherapeut) haben Ihre Familie geöffnet und nehmen gefährdete Menschen auf. Unser Ziel ist, orientierungslosen Menschen einen Weg aus ihrer Abhängigkeit und Hoffnungslosigkeit zu einem sinnerfüllten Leben zu zeigen. Dabei ist uns wichtig, gemeinsam den Glauben an Jesus Christus als Sinnalternative vorzuleben. Wir bieten Männern, die aus verschiedenen Problembereichen — meist Drogen- und Alkoholabhängigkeit — kommen, die Chance, in unserer Grossfamilie ein neues Zuhause zu finden.


Für Fragen nehmen Sie einfach unverbindlich mit uns Kontakt auf!


Helfen, wo andere wegschauen